Gute Neuigkeiten! Doublette und Triplette Wieder Erlaubt!

 Gute Neuigkeiten: Doublette und Triplette wieder erlaubt Die Corona-Lage entspannt sich derzeit glücklicherweise etwas, und so sind auch die Regeln in der Corona-Schutzverordnung gelockert worden. Waren bisher nur das Training und das Spiel in tête-à-tête-Formation erlaubt (Doublette nur bei Personen aus dem gleichen Hausstand), so ist jetzt eine Sportausübung unter freiem Himmel bei kontaktlosen Sportarten wie Boule bis zu einer Obergrenze von 20 Personen erlaubt. Das heißt: Auch Doublette- und Triplette-Spiele sind wieder erlaubt. Die Nutzung der Halle ist aber leider weiterhin nicht gestattet. Spieler und Spielergruppen müssen einen Abstand von 5 m einhalten. Daher sollten Spiele nicht auf nebeneinander liegenden Bahnen stattfinden sondern auf räumlich deutlich getrennten Bahnen. Und wenn schon 20 Personen trainieren oder spielen, müssen Hinzukommende leider warten. Dennoch ist dies ein wichtiger Schritt in Richtung Normalität im Boule-Sport! 

 374 total views